Wenn die Krippe zu teuer ist um arbeiten zu gehen

Was sind die Lösungsansätze damit sich das Arbeiten für beide Eltern lohnt.

Change bei der Baloise | Ein Unternehmen verändert sich

Die Baloise Group steckt mitten im Wandel auf der Suche nach einer Verbindung aus Tradition und Innovation. Wichtige Treiber dieses Prozesses sind die Unternehmenskultur und gutes Recruiting. Sie haben sogar eine ARD-Sportjournalistin aus Berlin in das Talent Acquisition nach Basel gelockt. Lies weiter!

Wie die Bundesratswahl die externe Kinderbetreuung beeinflusst

Was die bevorstehende Bundesratswahl mit unserem zukünftigen Familien- und Arbeitsalltag zu tun hat? Die Antwort ist: viel.

Vorsorge: Teilzeitpensum heisst Teilzeit-Rente

Baby Pause und dann Teilzeit. Viele Mütter reduzieren ihre Erwerbstätigkeit spätestens nach dem zweiten Kind. Das kann zu grossen Lücken in der Altersvorsorge führen.

Equal Pay Day – Frauen arbeiten die ersten 39 Arbeitstage gratis

Der Equal Pay Day 2018 fällt auf den 24. Februar. Bis zu diesem Tag müssten Frauen in der Schweiz über den Jahreswechsel hinaus arbeiten, um denselben Vorjahresverdienst wie ihre männlichen Kollegen zu bekommen.

Die Schweiz braucht keine Kinder und keinen Vaterschaftsurlaub

Was bei unseren europäischen Nachbarn als Standard gilt, führt in der Schweiz zu heftigen Diskussionen. Ist „Kein Vaterschaftsurlaub“ überhaupt noch zeitgemäss?

Organisatorische Sorgen berufstätiger Eltern

In der Schweiz übernehmen die Eltern im Schnitt rund zwei Drittel der Kosten für die familienergänzende Kinderbetreuung. Familienergänzende Kinderbetreuung soll günstiger werden und besser auf die organisatorischen Bedürfnisse berufstätiger Eltern zugeschnitten sein.

Die seltsame Moral der Kitapolitik in der Schweiz

Die seltsame Moral der Kita-Politik in der Schweiz: als Mutter oder Vater muss man sich einen Karriereschritt erstmal leisten können.