Tweet about this on Twitter0Share on LinkedIn0Share on Facebook120

External.Legal sucht Mitstreiter!

Wir sind eine dynamische Beratungsboutique, unser Konzept ist „Legal Department as a Service“. Unsere Kunden sind z.B. grössere international ausgerichtete KMUs, für die wir die gesamte Rechtsabteilung etablieren und betreiben. 

Wir wachsen schnell und suchen Mitstreiter(innen), die uns sowohl bei der juristisch-inhaltlichen Arbeit für unsere Kunden als auch bei der Organisation und dem Wachstum unseres Unternehmens unterstützen können. 

Von typischen Anwalts-Kanzleien unterscheiden wir uns: Wir geben nicht nur auf Anfrage eines Klienten diesem eine fundierte juristische Beurteilung ab; Wir sorgen vor allem dafür, dass unsere Kunden sich rechtzeitig ihrer rechtlichen Herausforderung bewusst werden („bevor es zu spät ist“), und dass unsere Empfehlungen auch wirklich im Unternehmen umgesetzt werden. Dafür müssen wir nicht nur wissen „was im Gesetz steht“, sondern verstehen, voraussehen und beeinflussen, wie Menschen in komplexen Organisationen mit rechtlichen Herausforderungen umgehen. Juristischer Perfektionismus ist dafür manchmal nötig, aber manchmal auch hinderlich. Wir müssen „im Kopf schnell die Gänge wechseln“ können und uns auf die Realitäten beim Kunden einstellen. 

 

Eigenschaften, die wir suchen:

  • Selbständigkeit, Entscheidungsfreudigkeit, Pragmatismus, „hands-on-attitude“
  • Kunden- und Lösungsorientierung, „can-do-attitude“. Verunsicherte Kunden beruhigen und lenken können. 
  • Schnelles Arbeiten und nahtlosen Austauschen im Team, ohne persönlichen Eitelkeiten – Für unsere Kunden wirkt unser Service „aus einer Hand“.
  • Agilität und Proaktivität  „Mitdenken“ für unsere Kunden, und ihnen immer einen Schritt voraus sein.
  • Effizienter Einsatz von Technologie, für uns und für unsere Kunden. 
  • Unternehmergeist und Gestaltungsfreude, um unser Unternehmen weiter voran zu bringen. 
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit; gerade in unserem agilen Arbeitsumfeld müssen wir sehr diszipliniert „abliefern“. 

 

Was bei uns nicht so gut passt:

  • Sehr theoretische, formalistische Arbeitsweise und „Bedenkenträger“ 
  • Enge Fixierung auf bestimmte Arbeits- und Wissensbereiche. Die Herausforderungen unserer Kunden sind vielfältig, dafür müssen wir breit denken können. 
  • Eng definierte Karrierevorstellungen. Unser Geschäftsfeld ist sehr dynamisch, dabei ergeben sich viele Opportunitäten; welche genau, das können wir jetzt noch nicht sagen.

 

Mögliche Anstellungsformen:

  • Zunächst Freelance, mit Option auf Festanstellung
  • Zunächst 50% Anstellung
  • Jeder Setup, der für unsere Kunden Nutzen schafft, und uns als Kollegen voran bringt.
  • Dabei möchten wir dauerhaft und langfristig mit Ihnen zusammen arbeiten, und Sie nicht kurfrisitig bei Projekt-Einsätzen "verheizen". Wir sind überzeugt dass wir für erfahrene Unternehmens-Juristen die attraktivste und zukunftsträchtigste Plattform bieten, und sich das für alle (Kunden, Mitarbeiter, uns) bezahlt macht, finanziell und bei der Job-Zufriedenheit. 

 

Als Arbeitsmodell streben wir einen guten Mix an aus:

  • Regelmässigem Einsatz bei unseren Kunden, um dessen Arbeitsweise und rechtlichen Bedürfnisse zu verstehen, und dort Vertrauen aufzubauen (weniger für unsere eigene Backoffice-Funktion)
  • Remote-Arbeit aus dem Home Office, zum Erledigen von einzelnen Aufgaben, gestützt durch effiziente Technologie.
  • Regelmässige Zusammenarbeit in unserem Büro in Zürich-Seefeld, zum Erfahrungsaustausch, Alignment unseres Kunden- und Service-Stils, und zum Spass haben 

 

Mögliche Profile:

  • Inhouse-Jurist(inn)en mit 8+ Jahren Berufserfahrung, die mehr Freiheit, Abwechslung und Entwicklungsmöglichkeiten suchen, und weniger „politics“. 
  • Erfahrene (Anwalts-)Assistent(inn)en, die bei einem Service-Unternehmen das Back-Office selbständig organisieren und voranbringen können
  • Jus-Absolvent(inn)en, mit oder ohne Anwaltsprüfung, die schon mehrere Jahre in einem Unternehmen gearbeitet haben (in juristischer oder anderer Funktion)
  • Projektmanager mit Erfahrung im regulatorischen / Compliance / IT – Umfeld, und gutem juristischen Grundverständnis
  • Ausländische Juristen, mit Berufserfahrung und Sprachkenntnissen in der Schweiz
  • Jurist(inn)en in Eltern-/Teil-Zeit, mit mindestens 25% Pensum

 

Oder eine Mischung von alledem! 

Für die Vergütung finden wir sicher eine gute Lösung, um die Persönlichkeit, Erfahrung und das gewünschte Arbeitsmodelle gut zu honorieren.

Wir freuen uns über eine erste Kontaktaufnahme unter jobs@external.legal, oder ‭+41 44 585 19 13‬!